Monatsarchiv: September 2018

Kritiknetz

Es wäre an der Zeit, die geneigte Leserschaft von philochat auf eine ihr vielleicht noch unbekannte Quelle hinzuweisen. Es ist die von Heinz Gess herausgegebene Online-Zeitschrift für Kritische Theorie der Gesellschaft: Kritiknetz. Dort zum Beispiel: Theodor W. Adorno: Der Jargon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adorno (Theodor W.), Benjamin (Walter), Marx (Karl), philochat | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Nachtrag zu Wolfgang Kaempfers Zeittheorie

Folgende Überlegungen können als „Nachtrag“ zu Wolfgang Kaempfers Zeittheorie und der dort festgestellten Wechselwirkung zwischen zwei als fortschreitend-irreversibel und zyklisch-wiederkehrend definierten Zeitverläufen gelesen werden. – Gleichzeitig aber versteht sich das hier skizzierte Modell als ein neuer Ansatz, der auch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kaempfer (Wolfgang), philochat | Kommentar hinterlassen

Theodor W. Adorno / Ernst Bloch (ein Gespräch, SWF 1964)

 Möglichkeiten der Utopie heute (Südwestfunk, 6. Mai 1964 – Moderation: Horst Krüger)

Veröffentlicht unter Adorno (Theodor W.), Bloch (Ernst), philochat | Kommentar hinterlassen

Klaus Theweleit: Diese Körper sind von Angst erfüllt (Interview L.I.S.A. 2018)

Anfang des Interviews / (weiter)lesen auf > L.I.S.A.   « Der rechte Mob will töten, überall auf der Welt » L.I.S.A.: Herr Professor Theweleit, Sie haben sich in Ihrer Forschung und in vielen Ihrer Bücher mit Gewalt, die von Männern ausgeübt wird, beschäftigt – vom Terror der Freikorps in Ihrem weitrezepierten Zweibänder « Männerphantasien » bis zum Amoklauf von […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter philochat, Theweleit (Klaus)