Brock, Safranski, Sloterdijk über Religion (2004)

Das Philosophische Quartett vom 28.11.2004 (ZDF ) : „Was fehlt, wenn der Glaube fehlt? – Vom Nutzen und Nachteil der Religion“

phi-quartett

http://gloria.tv/?media=466639

Die Gäste von Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski sind der „Performancephilosoph“ Bazon Brock und der Schriftsteller Martin Mosebach.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brock (Bazon), Safranski (Rüdiger), Sloterdijk (Peter) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s